Automatische Nachfüllung richtig einstellen

Die automatische Nachfüllung von Kühlschmierstoffen ist ein wichtiger Prozess in der Metallbearbeitung, da eine konstante Versorgung mit Kühlschmierstoffen für die Leistungsfähigkeit der Werkzeuge und die Qualität der Werkstücke unerlässlich ist. Um die automatische Nachfüllung von Kühlschmierstoffen richtig einzustellen, sind folgende Schritte erforderlich:

  1. Bestimmen Sie den Füllstand des Kühlschmierstoffbehälters: Bevor Sie die automatische Nachfüllung einstellen, sollten Sie den aktuellen Füllstand des Kühlschmierstoffbehälters bestimmen. Hierzu können Sie einen Blick auf den Füllstandsanzeiger werfen oder den Behälter manuell überprüfen.
  1. Einstellung der Füllmenge: Die Einstellung der Füllmenge ist ein wichtiger Parameter, um sicherzustellen, dass der Kühlschmierstoffbehälter nicht überfüllt wird und gleichzeitig eine ausreichende Versorgung mit Kühlschmierstoffen gewährleistet ist. In der Regel wird die Füllmenge über einen Regler an der automatischen Nachfüllvorrichtung eingestellt. Mischverhältnis des Kühlmittels entnehmen Sie aus dem dazugehörigen Datenblatt oder informieren Sie sich bei Ihrem Lieferanten.
  1. Einstellung der Nachfülldauer: Die Nachfülldauer bestimmt, wie lange die automatische Nachfüllvorrichtung aktiv ist, um den Kühlschmierstoffbehälter aufzufüllen. Auch hier wird die Nachfülldauer in der Regel über einen Regler an der automatischen Nachfüllvorrichtung eingestellt.
  1. Überprüfung der Einstellungen: Nachdem Sie die Einstellungen vorgenommen haben, sollten Sie diese überprüfen, um sicherzustellen, dass die automatische Nachfüllvorrichtung korrekt funktioniert. Hierzu können Sie den Füllstand des Kühlschmierstoffbehälters manuell überprüfen oder den Füllstandsanzeiger beobachten.
  1. Regelmäßige Wartung: Um sicherzustellen, dass die automatische Nachfüllung von Kühlschmierstoffen kontinuierlich und zuverlässig funktioniert, sollten regelmäßige Wartungsarbeiten durchgeführt werden. Hierzu gehört beispielsweise die Reinigung der Nachfüllvorrichtung oder der Austausch von Verschleißteilen.

Bei Fragen setzen Sie sich mit Ihrem Anlagenbauer in Verbindung oder lesen Sie in der Betriebsanleitung der Nachfüllstation nach.

Für Informationen zu unseren Nachfüllstationen kontaktieren Sie uns gerne.